Fachhochschule Münster – Fachbereich Elektrotechnik und Informatik


Kurzbeschreibung des Unternehmens
Unsere Hochschule wurde am 1. August 1971 aus dem Zusammenschluss von staatlichen und privaten Bau- und Ingenieurschulen sowie Einrichtungen mit berufsbezogener Fachausbildung gegründet. Damals lag die Zahl der Studierenden bei etwa 2.300 – heute sind es knapp 14.000 junge Menschen, die in 84 Studiengängen mit einem für Fachhochschulen überdurchschnittlichen Anteil an Master-Angeboten (aktuell 39) studieren. Begleitet von einem hausinternen Promotionskolleg qualifizieren sich derzeit zudem rund 110 kooperativ Promovierende.

Im Laufe der Jahre hat sich die FH Münster zu einer praxisnahen, internationalen und interdisziplinären Hochschule entwickelt. Lehrende und Studierende tragen gleichermaßen zu einem erfolgreichen Transfer von wissenschaftlichen Erkenntnissen in die Praxis bei. Das zahlt sich aus: Heute gehört unsere Hochschule zu den größten und erfolgreichsten Hochschulen für angewandte Wissenschaften in Deutschland.

Die steigenden Studierendenzahlen sowie der konsequente Ausbau der Forschungsaktivitäten münden auch in eine zunehmende Bedeutung unserer Hochschule als Arbeitgeber. An unseren Standorten in Münster und Steinfurt sowie den Studienorten Coesfeld und Ahlen/Beckum/Oelde hat die FH Münster inzwischen rund 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, davon mehr als 250 Professorinnen und Professoren.

Am Standort Steinfurt befinden sich folgende Fachbereiche:

  • Elektrotechnik und Informatik
  • Maschinenbau
  • Physikalische Technik
  • Chemieingenieurwesen
  • Energie – Gebäude – Umwelt
Angebot an Ausbildungsplätzen
Bachelor-Studiengänge:

  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Wirtschaftsingenieur
  • Berufliche Lehrerbildung

Master-Studiengänge:

  • Elektrotechnik
  • Informatik
  • Elektrotechnik berufsbegleitend
  • Informatik berufsbegleitend
  • Berufliche Lehrerbildung

Duales Studium:

  • Bachelorstudiengang Elektrotechnik Dual mit Studienabschluss Bachelor of Science (B.Sc.) und Berufsabschluss Elektroniker/in
  • Bachelorstudiengang Informatik Dual mit Studienabschluss Bachelor of Science (B.Sc.) und Berufsabschluss

Ausbildungsberufe im Rahmen des Dualen Studiums:

  • Fachinformatiker/in – Systemintegration
  • Fachinformatiker/in – Anwendungsentwicklung
  • Elektroniker /in Betriebstechnik
  • Elektroniker/in Energie- und Gebäudetechnik
  • Elektroniker/in Automatisierungstechnik
  • Elektroniker/in Geräte und Systeme
  • Technischer Systemplaner/in, Fachrichtung Elektrische Systeme
  • IT-Systemelektroniker/in

Die aktuellen Angebote von Firmen für eine Ausbildungsstelle in Kombination mit einem dualen Studienplatz am Fachbereich Elektrotechnik und Informatik finden sich hier.

Ansprechpartner
Stefanie Schäfer

Telefon: +49 (0) 2551 / 962-406

stefanie.schaefer@fh-muenster.de

http://www.fh-muenster.de